mars 22
Culture & musique

Raoul Biltgen

SZENISCHE LESUNG

Raoul Biltgen, geboren 1974 in Luxemburg. 1993 Umzug nach Wien, Schauspielausbildung in Wien, dann Ensemble mitglied am Landestheater Bregenz, anschließend Dramaturg am Theater der Jugend. Derzeit lebt und arbeitet Raoul Biltgen als freier Schriftsteller, Schauspieler und Theatermacher in Wien. Seit 2015 arbeitet er zusätzlich als Psychotherapeut (in Ausbildung unter Supervision) bei der Männerberatung Wien.

Szenische Lesung aus seinen früheren Werken „Schmidt ist tot“, „Jahrhundertsommer“, „Und Danke für den Apfel“ sowie aus seinem im Frühjahr erscheinenden Werk „Adam spricht“.


@ ArcA

Début: 20.00 heures

Entrée libre

Réservation:
Service culturel - Tél.: 26 312 - 340

Les cookies assurent le bon fonctionnement du site. En le consultant, vous acceptez l'utilisation des cookies. OK En savoir plus